Vermeiden Sie die 10 häufigsten Marketing-Fehler

By on October 5, 2010
marketing-fehler

 

Es gibt sehr viele Fehler, die Unternehmen bezüglich Ihres Marketing machen. Hier mal so 10 Stück, die mir spontan einfallen…

Fehler Nr. 1: Nicht Testen.
Sie MÜSSEN Testen, um Ihre Alternativen zu messen und den maximalen Wert jeder Ihrer Marketingaktivität herauszuholen.

Fehler Nr. 2: Image-Anzeigen statt Direkt-Antwort-Anzeigen.
Sie haben keine Möglichkeit, einen Wert von Image-Anzeigen zu messen. Ihr Werbeberater erhält den Status eines Propheten und Deuters, seine Aussagen haben den Wert von Kaffeesud-Lesen oder der Interpretation des Vogelflugs. Lassen Sie sich nicht lumpen.

Fehler Nr. 3: Keine USP (Unique Selling Proposition)
Sie müssen Ihre USP klar und verständlich definieren und müssen diese als innigen Bestandteil Ihres Marketings benennen. Sie müssen Ihren Kunden und Interessenten sagen, warum sie mit Ihnen und nicht mit Ihren Konkurrenten Geschäfte machen sollen. Was macht Sie zur eindeutigen Wahl?

Fehler Nr. 4: Kein Folgeprodukt haben.
Sie brauchen ein Folgeprodukt, um Ihren Profit zu Maximieren und mehr den selben Kunden zu verkaufen.

Fehler Nr. 5: Die Bedürfnisse des Kunden nicht erkennen und ansprechen.
Was brauchen und was wollen Ihre Kunden? Wissen Sie es? Wenn ja, sprechen Sie diese auch richtig und wirkungsvoll an?

 

Fehler Nr. 6: Ein Geschäft mit Ihnen einfach zu machen.
Ein Geschäft mit Ihnen zu machen muss einfach, ansprechend, wünschenswert und vielleicht sogar witzig sein. Nichts demotiviert mehr als ein komplizierter Bestellvorgang.

Fehler Nr. 7: Nicht zu sagen, warum.
Sagen Sie dem Kunden, warum er kaufen soll. Jetzt. Und bei Ihnen. Je mehr Sie sagen, desto mehr werden Sie verkaufen.

Fehler Nr. 8: Nicht an dem Festhalten, was funktioniert.
Sie als Eigentümer werden sich viel früher an einer funktionierenden Kampagne langweilen als Ihre kaufenden Kunden.

Fehler Nr. 9: Sich nicht auf den Kunden zu konzentrieren, an den es bestimmt ist.
Haben Sie schon mal eine Anzeige gelesen und nicht gewußt, an wen die eigentlich gerichtet ist? Machen Sie nicht den selben Fehler. Reden Sie zu Ihren Käufern und zu niemanden anderen.

Fehler Nr. 10: Die Illusion des Preises ignorieren.
Die wenigsten Unternehmer verstehen, was ein Preis wirklich ist. Damit wissen Sie nicht, wie Sie mit dem Preis spielen können und das Maximale an Profit zu generieren. Zum Wohle aller.

One Comment

  1. Mimi

    December 10, 2010 at 8:28 am

    14 Tage zum ersten Euro.
    Ist wirklich sehr sehr interessant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>