Hypnose

9 Gründe warum Elite-Unternehmer Gesprächshypnose verwenden

By No Comments

Gesprächshypnose (oder auch versteckte Hypnose) wurde entwickelt, um klinische Veränderungen auf sanfte Art bei therapieresistenten Patienten durchzuführen. In letzter Zeit erkennen jedoch auch immer mehr Unternehmer, Selbstständige und Agenturen die Möglichkeit, Effizienz, Kommunikation und Wirkung auf die eigenen Zielgruppen und Einzelpersonen durch Gesprächshypnose zu verbessern.

Hier sind die Gründe, warum:

 

#1. „Wolf of Wall Street“ – im realen Leben? Irgendwie schon.

Die Macht der Kommunikation von Jordan Belfort, der Hauptfigur aus „Wolf of Wall Street“ kommt der Macht von Gesprächshypnose schon sehr nahe. Doch während Belfort eine extrem starke und beeinflussende natürliche Kommunikationsfähigkeit hatte, kann Gesprächshypnose gelernt werden. Ein neuartiger Gesprächshypnose-Audiokurs zeigt, wie.

 

#2. Mehr Effektivität und Produktivität durch gezielte Kommunikation

Ungeschult kann Kommunikation mühsam und langwierig sein. Man redet mit dem Gegenüber und hofft, seine Anliegen „an dem Mann / die Frau zu bringen“.
Gesprächshypnose ermöglicht es, weit effektiver und wirkungsvoller seine Meinung so zu transportieren, dass sie vom Gegenüber gern aufgenommen wird. Egal ob Kunde, Mitarbeiter oder Familienmitglied.

 

#3. Entwickelt, um schnell und wirkungsvoll Ergebnisse zu erzielen

Gesprächshypnose wurde in den 50er und 60er Jahren von Therapeuten entwickelt, um Zugang zu „schwierigen“ und „behandlungsresistenten“ Patienten zu erhalten.

Heute übertragen all jene, die wichtige Inhalte effektiv kommunizieren wollen, den Einsatzbereich auch auf den privaten und geschäftlichen Bereich.

 

#4. Rasiermesserscharfer Fokus und Konzentration auf die wesentlichen Ergebnisse

Gesprächshypnose trägt dazu bei, den Gegenüber extrem schnell für die eigenen Ideen begeistern zu können. Es ist eine subtile Trance, in der man praktisch alle automatischen Abwehrreaktionen umgehen kann.

Das ist vor allem dann notwendig, wenn man seine Umgebung für wichtige Ideen schnell begeistern will.

 

#5. Effektive Kommunikation ist keine angeborene Fähigkeit. Es ist lernbar.

Nicht zu wissen, was man wie sagen soll ist eine begrenzender Faktor beim Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und privaten Kontakten. Eine schwache Interaktion mit dem Gegenüber lässt einen unprofessionell wirken und führt oft zu unzufriedenstellenden Ergebnissen.

Wenn es eine sprachliche Ursache für Unklarheit und Verwirrung gibt, dann ist es eine mangelnde Ausdrucksfähigkeit. Genau hier setzt Gesprächshypnose an.

Gesprächshypnose formt und schult Formulierung und Sprachweise, was uns souveräner und charismatischer werden lässt.

 

#6. Keine Gefahren in der Verständigung

Ein Gespräch, das von einer ungeschulten Person geführt wird, beinhaltet die Gefahr von Missverständnissen, Verwirrungen und Unklarheiten. Dies führt zu Stress, Problemen und häufig auch zu überflüssigen Streit oder verstecktem Groll.

Wenn man in einem Gespräch auf inneren Widerstand stößt ist die Toleranz des Geistes schnell erschöpft. Das bedeutet, dass man beginnt, immer intensiver und eindringlicher auf den anderen einzureden, was zu Abwehrreaktion führt. Vor allem in Kundengesprächen kann dies schwerwiegende (finanzielle) Folgen haben.

Gesprächshypnose umgeht diese Gefahr durch seine besondere Art der unterschwelligen Lenkung der Gedanken des Gegenüber in die gewünschte Richtung, ohne Widerstand aufzubauen.

 

#7. Richtige sprachliche Ausdrucksformen = Steigerung der charismatischen Attraktivität

Emotionen sind das Tor zum Verhalten einer Person. Und Sprache ist einer der Schlüssel dazu. Großartige Sprecher und Beeinflusser hatten immer schon die Fähigkeit, die richtigen Emotionen zu wecken. Sie strahlten dadurch eine magnetische Anziehungskraft auf Mann und Frau aus, was sie zu den beliebtesten Persönlichkeiten Ihres Umfeldes machte.

Gesprächshypnose ist der Schlüssel zu dieser magnetischen Macht.

 

#8. Günstiger als die Kosten für Ihren täglichen Kaffeekonsum

Ein Seminar zu diesem Thema ist teuer. Oft sehr teuer. Während man sich fachlich durch Bücher, Kurse und Seminare weiterbildet, bleibt die Verbesserung der eigenen Ausdrucksform meist auf der Strecke, denn alle superproduktiven Unternehmer sind abhängig von Mitarbeitern, Kunden und Vertragspartnern. Eine richtige Investition in die eigene Kommunikationsfähigkeit ist eine einfache Möglichkeit, die eine enorme Dividende für Persönlichkeit, Beruf und Erfolg bringen kann.

Seminare sind aber nicht nur teuer, sondern auch langwierig. Bücher nicht die optimale Art, Sprache und Ausdrucksweise zu schulen.

Ein Audiokurs ist die ideale und effektivste Form der Schulung und kostet weniger als täglich eine Tasse Kaffee.

 

#9. Testen Sie es kostenlos

Jeder Audiokurs, der etwas auf sich hält, wird Sie zuerst testen lassen. Damit finden Sie heraus, ob es auch wirklich das hält, was es verspricht. Als Top-Praxiswerk bietet der Gesprächshypnose-Audiokurs eine kostenlose Hörprobe und eine 100% Geld-zurück-Garantie.

Wenn Sie nicht beeindruckt von den Möglichkeiten der Gesprächshypnose sind, erhalten sie Ihr Geld zurück. Holen Sie sich Ihre kostenlose Hörprobe direkt hier ».